Hilfsgüter

Sammeln von Kinder- und Erwachsenenkleidern und ...
... vielem anderem zu Gunsten von notleidenden Familien, Spitälern, Kinder- und Altersheime in Moldawien.

Abgabe der Hilfsgüter
In der Sammelstelle in Oberwangen.
Grössere Mengen an Kleidern oder Ware (wie Betten, Matratzen, Geschirr, etc.) telefonisch voranmelden. 

Auskunft
Margret Stoll - Tel. 079 549 08 15

Wir sammeln:

  • Babyartikel: Schnuller (neu) und Trinkflaschen
  • Bettflaschen
  • Kleider: gebrauchte und/oder neue Kleider ab Kindergrösse 104 bis Grösse XL. Nur neu: Baby- und Kinderkleider bis Grösse 98. Pyjamas und Unterwäsche alle Grösse
  • Schuhe: nur neu
  • Bettwäsche: Anzüge und Leintücher, gut erhaltene Wolldecken, Duvets und Pfulmen
  • Frottier- und Küchenwäsche: aller Art
  • Nähartikel / Wolle / Stoffe / Vorhänge: elektrische Nähmaschinen (mit vollständigem Zubehör, max. 10-jährig), Stoff, Faden, Nadeln, Scheren, Knöpfe, Stricknadeln, Stickgarn. Vorhänge: nur gut erhalten und frisch gewaschen!
  • Küche: Isolierkrüge, feste Teller, grosse Tassen oder Gläser für Schulküche oder Heime. Ess- und Kochbesteck, grosse Pfannen.
    -> Sonstiges Geschirr nehmen wir nicht entgegen. 
  • Spielzeug: Duplo, Lego, Spielzeugautos, Holzspielzeug, schöne Puppen, Puzzles, Bälle, Springseile, Bilderbücher (ohne Text!) und Spiele, die ohne Spielanleitung spielbar sind
    Auch grössere Sachen für Kindergarten: Trettraktoren, - autos, -velos, Stall mit Tieren, Bäbi-Bettli, ...
    Achtung: keine Kriegsspielzeuge, keine Batterie-Spielzeuge!
  • Schreibzeug / Bastelsachen: Farbstifte und Bleistifte (gespitzt!!), Malbüchlein, Zeichnungspapier, Kopierpapier, Etuis, Spitzer, Schreibblock / Bastelsachen wie Aufziehperlen, ...
  • Musikinstrumente: gut erhaltene Instrumente für Kinder und Erwachsene (Flöten, ...)
  • Möbel: Betten (nur Lättlicouch mit Beinen), Kinderbetten, gut erhaltene und leichte Matratzen (keine schweren Rosshaarmatratzen) -> Alle anderen Möbel nur auf Anfrage.
  • keine Plüschtiere

Alles Weitere bitte nur auf telefonische Anfrage. 

Dringende Bitte: Spenden Sie nur gut erhaltene Ware! Unsaubere, defekte Artikel müssen zurückgewiesen werden!

Änderung ab Dezember 2019: Wir dürfen keine gebrauchten Kleider für Baby- und Kleinkinder bis und mit Grösse 98 einführen. Ebenfalls dürfen wir keine gebrauchten Pyjamas und Unterwäsche für Kinder und Erwachsene und auch keine gebrauchen Spielsachen mehr nach Moldawien bringen. Die Zollbestimmungen haben kurzfristig geändert. 

Im Weiteren sind wir dankbar, wenn Sie Ihre Ware, wenn möglich in Kartonschachteln oder gebührenfreien 60-Liter-Kehrichtsäcken abgeben. Kleider bitte schön zusammengefaltet, nach Männer, Frauen, Kinder oder Baby sortiert und gut angeschrieben.

Wir freuen uns auf möglichst viele Güter und danken herzlich.